Fortbildungen

„Refresherkurs Akupunktur in der Geburtshilfe“

Zielgruppe:  Hebammen, Ärzte, Heilpraktiker

Inhalte:

Wiederholung des Grundwissens,  Fallfragen,    5-Sterne-  Akupunktur, Faszien bezogen auf die Meridiane + Dehnübungen dazu

Dozentin:  Anna Blaack,

Hebamme & Heilpraktikerin, Dozentin für Chinesische Medizin

Kosten:  280,-€ pro Person, inklusive umfangreichem Skript
260,-€ für Vereinsmitglieder

Datum: Mi 06. & Do 07.09.2017 16 U-Stunden

Uhrzeit: 10- 18 Uhr & 9- 17 Uhr

Veranstaltungsort: Gesunder Start eV & Elbhebammen, Neue Str. 55, 21073 Hamburg

Anmeldung: elbhebammen@web.de

Babygeleitete Beikost – „Breifrei“

Babys werden mit Brei gefüttert. Oder? Aber wie & was essen Babys denn in anderen Ländern? Was haben sie eigentlich früher hier bei uns so gegessen? Und wieso soll heute plötzlich alles nach Tabelle funktionieren?
Gibt es wirklich nur die Wahl zwischen Gläschen kaufen oder selbst den Pürierstab schwingen? Und was hat das alles überhaupt mit Essstörungen, Lebensmittelunverträglichkeiten und Gewichtsproblemen zu tun?

Datum: 16./17. November 2017

weiter lesen

Einführung in die Geburtshypnose – Entmystifizierungs- und Schnupperkurs

Zielgruppe: Hebammen, ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen, HeilpraktikerInnen, Krankenschwestern, Geburtsvorbereiterinnen, Doulas

Inhalte:

Das sogenannte „Hypnobirthing“ ist etwas, das mehr und mehr Frauen wünschen und machen. Doch hinter dem immer größer werdenden Kurs-Angebot verbergen sich verschiedene Methoden von unterschiedlicher Qualität. Denn sowohl Geburtsvorbereitung als auch Hypnose, d.h. also auch Geburtsvorbereitende Hypnose, dürfen ohne besondere Ausbildungs- und Qualifikations-Voraussetzungen von jedem, der sich dazu berufen fühlt, durchgeführt werden.

Datum:  Mi.19.07.2017 9 U-Stunden

weiter lesen

Rückbildungsgymnastik mit Kind & Tanz in und nach der Rückbildung

Da viele Mütter gar keine Möglichkeit haben, Ihre Kinder unterzubringen, um an einem Kurs teilzu- nehmen, ist das Angebot eines Rückbildungskurses mit Kindern eine sinnvolle Alternative zu den üblichen Kursen am Abend. In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, Kurskonzepte kennenzu- lernen, die auch mit Kindern in der Gruppe die Rückbildung nach der Geburt zu fördern.
Dabei stehen Spaß und Leichtigkeit im Vordergrund, – das Kind wird nicht als Störfaktor gesehen, sondern als zur Mutter zugehörig, und wird spielerisch integriert.

Musik und Tanz motivieren Frauen nach der Geburt, sich wieder mehr zu bewegen, und können gut in die Kursarbeit integriert werden. Hebammen können mit Tanzelementen im Rückbildungskurs und danach ihr Angebot sinnvoll erweitern.

Datum: Fr. 10. &  Sa. 11.11.2017 16 U-Stunden

weiter lesen